Kleine Kostbarkeiten aus Speckstein

Bei einem kleinen Spaziergang in den Schmallenberger Wiesen entlang der Lenne lassen wir uns von der Formengebung der Natur mit all ihren Bewohnern und Pflanzen inspirieren.
Die Herstellung kleiner Kostbarkeiten erfolgt in drei Stufen: zunächst wird eine Zeichnung angelegt, die in ein Ton-Modell umgesetzt wird.
Zum Schluss folgt dann durch Schleifen, Sägen und Raspeln die Fertigstellung des Modells in Speckstein.
Schlüsselanhänger, ein Talisman oder auch hübsche Anhänger für Halsketten und Armbänder werden das Ergebnis sein.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich und verpflichtend.
Die 2-tägige Veranstaltung wird betreut durch Stephanie Schröter und findet statt in der Jugendkunstschule, Kutscherweg 1

Dauer: jeweils 6 Stunden
Kosten: 29,00 € pro Kind inklusive Material
Alter: für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Verpflegung: ist ggf. mitzubringen
Anmeldung: Tel. 02972 / 9894216 oder post@jugendkunstschule.info bzw. www.jugendkunstschule.info (JUGENDKUNSTSCHULE kunsthaus alte mühle e.V.)


Willkommen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe - Foto folgt...

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

31.07.2019 10:00 Uhr
01.08.2019 10:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


JUGENDKUNSTSCHULE kunsthaus alte mühle e.V.

Kutscherweg 1
57392 Schmallenberg
Beschreibung Die JUGENDKUNSTSCHULE ist eine Einrichtung der Freundeskreises Kunsthaus Alte Mühle e.V. und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Die Angebote der JUGENDKUNSTSCHULE eröffnen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap, gleichberechtigt eine neue Welt und schaffen Erlebnisräume, in denen sie wertfrei, selbstbestimmt und kreativ arbeiten können. Die Arbeit der JUGENDKUNSTSCHULE kunsthaus alte mühle umfasst Handlungsfelder, die an der Schnittfläche von Jugendarbeit, Schule und Soziokultur, sowie im Überschneidungsbereich Kulturorte als Lernorte, Kulturpädagogik und künstlerische Praxis liegen.


Wegbeschreibung suchen