Kammerkonzert mit dem Tenhagen Quartett

Alle zwei Jahre findet eines der Kammerkonzerte im historsichen Kreuzgang des Klosters Grafschaft statt. Für die laufende Spielzeit ist das Tenhagen-Quartett für dieses Ereignis engagiert.

Das Quartett besteht aus den vier Geschwistern Kathrin, Leonie, Borge und Malte ten Hagen, von denen jede/r einzelne schon mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde und die zu viert durch einzigartige Kommunikation, große Leidenschaft und einen wunderbar nuancierten Klang begeistern und einen festen Platz in der deutschen und internationalen Musikszene haben.
Ihr Debüt gaben die vier Musiker im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Gemeinsam traten die Geschwister bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musikfestival und dem Bonner Schumannfest auf. Das Zusammentreffen von vier unterschiedlichen Musikcharakteren aus einer Familie, das unvergleichliche Wechselspiel von Individuellem und Gemeinsamem macht ihre Auftritte einzigartig, mitreißend und unvergesslich. 

 

Weitere Infos unter www.kulturelle-vereinigung.de.


Logo der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e. V.

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

08.03.2020 16:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Kreuzgang des Klosters Grafschaft

Annostraße
57392

Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Kulturelle Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V.

57392 Schmallenberg

Anprechpartner:

Herrn Dr. Schulte


02972/980-139