Wasser für alle Menschen

Herausforderungen vor dem Hintergrund globaler Entwicklungen

Mehr als halbleere Stauseen, ausgetrocknete Bachläufe und Waldbrandgefahr schon im Frühjahr. Die trockenen Sommer der letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig ausreichend Wasser für uns ist. Und es wird klar: Wasser können wir nicht selbst "machen" - es ist ein Geschenk des Schöpfers.

In Deutschland und anderen europäischen Ländern ist das Problem neu. Wasserprivatisierung und Wasserknappheit ist aber in vielen anderen Ländern schon immer ein großes Problem, das durch den aktuellen Klimawandel jetzt noch verstärkt wird.An diesem Abend berichtet der Referent über die aktuelle Situation in  afrikanischen und südamerikanischen Ländern und stellt Zusammenhänge zwischen Wasserknappheit, nachhaltiger Entwicklung und Menschenrechten her. Als Wasserreferent bei Misereor in Aachen ist Philipp Günther ein kompetenter Gesprächspartner. Mit diesem Vortrag stellt er Basiswissen für das Nachdenken über einen achtsamen Umgang mit dieser lebenswichtigen Ressource zur Verfügung und wird im Anschluss an den Vortrag gerne weitere Fragen beantworten.

 

Eine Anmeldung ist bis zum 15.09.2020 erforderlich.


Spiritueller Sommer 2020

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

17.09.2020 19:30 - 21:45 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Liebfrauenkirche

Hellefelder Str. 15, Arnsberg
59821


Wegbeschreibung suchen