Die Bedeutung des Wassers im Monotheismus

Wie? Was? Wasser? - Der Umgang mit Wasser im Judentum, Christentum und Islam

Bei dieser Veranstaltung wird den Teilnehmenden an drei Stationen vorgestellt, wie, wann, wo und warum das Wasser im Judentum, Christentum und Islam für gottesdienstliche sowie hygienische Zwecke zum Einsatz kommt.

Es handelt sich um eine interreligiöse Veranstaltung, die insbesondere für Religionskurse der weiterführenden Schulen gut geeignet ist.

 

Eine Anmeldung ist bis zum 02.10.2020 erforderlich.

Um die Einhaltung der geltenden Abstandsregeln sowie das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes wird gebeten.


Fatih Moschee

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

03.10.2020 14:30 - 16:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Fatih Moschee, Meschede

Jahnstraße 3, Meschede


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Türkisch-Islamische Gemeinde zu Meschede e.V.


Anprechpartner:

Dr. Ahmet Arslan


0291 / 51148