Fotoworkshop "Wastelands"

Fotofestival Schmallenberg

„Im Zuge des ersten Fotofestival in Schmallenberg hole ich meinen Freund & großes Vorbild in Sachen Fotografie zurück ins Sauerland und in die Kleine Freiheit“ – Björn Lülf

Simon Puschmann ist ein preisgekrönter Werbefotograf und Regisseur aus Hamburg, der sich allen Kategorien entzieht. Seit über 28 Jahren kreiert er seine eigene Marke mit dramatischen, spannenden und unerwarteten Bildern für Kunden wie BMW, Audi, Porsche, Leica, Deutsche Bahn, Lufthansa, Mini, Mobil One, VW und viele mehr. Für seine Serie "Wastelands" will Simon Puschmann die schier unfassbare Menge Müll aufzeigen, die von uns Menschen weltweit produziert wird. Durch die Verwandlung von schlichtem Abfall in eine elegante Komposition entsteht ein ungewöhnliches Porträt des jeweiligen Fundortes, das einzigartige Konsummuster und -gewohnheiten wiederspiegelt. Aus einfachem Müll wird ein künstlerisches Statement, eine visuelle Kritik an einer globalen Krise. Simon Puschmann möchte die Betrachterinnen und Betrachter dazu animieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken, selbst weniger Müll zu produzieren und die Nutzung von Einweg-Plastik zu reduzieren.

 

Details: 

  • Begrüßung
  • Vortrag Simon Pushmann „How I got here“
  • Gemeinsames Müllsammeln
  • Gestaltung/Aufbau des Motivs Wastelands Schmallenberg
  • Fotografie/Supervision/Tipps
  • Parallel zum Hauptmotiv werden weitere Sets vorbereitet bei denen Simon Puschmann & Björn Lülf nicht nur gemeinsam mit Euch fotografieren sondern auch wertvolle Tipps und Hilfestellung bei Euren eigenen Fotos geben. Dazu sollen alle Teilnehmer 20 Gegenstände mitbringen, die ihnen wichtig sind
  • Mappen-Besprechungen, Fotografie-Talk & Kennenlernen von Phase One Produkten
  • Abendessen am Community Table mit Gelegenheit zum Austausch (Getränke exkl.)
  • Jeder Teilnehmer bekommt einen 30x40cm Wastelands Print, signiert
  • „A Working Breakfast“ (Frühstück inkl. Kaffee)
  • NFT hype & bullshit oder die Zukunft eines freien Kunstmarktes? Gesprächsrunde, Beispiele von erfolgreichen NFT Artists mit Simon Puschmann & Dirk Hermanns

 

Foto und Copyright: Simon Puschmann 


220,00 €


simon-puschmann-fine-art-conceptual-photogtaphy-wastelands-carpenteria-beach

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

10.09.2022 Uhr
11.09.2022 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Die Kleine Freiheit

Hauptstraße 15
57392 Schmallenberg / Fleckenberg






Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Die kleine Freiheit

Hauptstraße 15
57392 Schmallenberg / Fleckenberg

Anprechpartner:

Carina Faut & Björn Lülf

Tel.: 029729849105
anfrage@unsere-kleine-freiheit.de
https://unsere-kleine-freiheit.de/
Beschreibung Die kleine Freiheit ist eine Eventlocation mit besonderem Charakter. Mit ca 20 Sitzplätzen und 90 qm Gesamtfläche ist ein echter Ort der Gastfreundschaft entstanden. Hier fusioniert die Liebe zum Essen mit wahrhaftiger Kreativität und Begeisterung. Die Kleine Freiheit, das kann vieles sein, vor Allem aber ein Ort der Begegnung. In der kleinen Freiheit geht es darum, auf entspannte und undogmatische Weise die Basis einer zeitgemäßen Küche, die Spaß macht und begeistert, an unsere Gäste weiterzugeben.